Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Fliesen

Da unsere Öfen häufig Lehmputzoberflächen mit TERRACOTTA auf den Bänken kombinieren, stellte sich frühzeitig das Problem geeignete Fliesenmaterialien zu finden. So entstand unser Fliesenhandel. Wir importieren unglasierte Tonplatten (Terracotta) wahlweise in handgemachter oder maschinell hergestellter Qualität aus Spanien, Frankreich, Italien oder Mexiko. In Deutschland sind Cotto-Produkte Mangelware. Als Wandfliesen führen wir in erster Linie Manufakturfliesen im mediterranen Stil. Es gibt auch einige Hersteller, die sehr farbenfrohe Glasuren auf Terracotta-Scherben produzieren. Diese Fliesen lassen sich sehr gut zu Bruchmosaik verarbeiten.

Desweiteren haben wir VIA-Zementplatten in unserem Sortiment: Mosaikplatten mit verschiedenen Mustern und Terrazzoplatten. In vielen alten Villen, in Eingangsbereichen, Treppenhäusern und Bädern liegen Zementfliesen. Diese haben eine mehr als 150 Jahre alte Tradition. Durch die Verwendung von feinem Marmormehl können sehr filigrane Ornamente hergestellt werden. Viele Muster, Farben, Formate und Designs fertigt VIA nach alten historischen Vorlagen an. Wichtig ist die Beachtung der Verlege- und Pflegehinweise. VIA-Platten schaffen mit ihren changierenden Farben, ihren historischen oder auch modernen Mustern und der leicht glänzenden Oberfläche eine besondere Atmosphäre.

Außerdem im Programm: Feinsteinzeugfliesen nach historischem Vorbild von ZAHNA: langlebig, pflegeleicht und hochwertig ZAHNA Fliesen finden ihren Einsatz in der Rekonstruktion und der Denkmalpflege genauso wie im modernen Ambiente.
Erhältlich sind verschiedene Formate, sowie mehrfarbige Dekorfliesen und Bordüren des Jugendstils. Durch die standardmäßige „Kerasiegel“ Oberflächenvergütung erhalten die ZAHNA Manufakturfliesen einen edlen Glanz, eine intensivere Farbwirkung und sind somit ohne zusätzliche Imprägnierung verlegbar und besonders leicht zu reinigen.

  • Large square wp1010804
  • Large square dsc00003
  • Large square niermann juli 14 4 fertig
  • Large square zahna3
  • Large square 0148 via zementmosaikplatten zementfliesen 10700
  • Large square 0187 via zementmosaikplatten
  • Large square 0132 via zementmosaikplatten zementfliesen uniplatten
  • Large square 0121 via zementmosaikplatten zementfliesen 51028
  • Large square la foto4
  • Large square csm 0006 via zementmosaikplatten zementfliesen 51060 8f1f62c04e
  • Large square 0165 via zementmosaikplatten 11860
  • Large square niermann juli 14 5 fertig

Fliesen

Bild 1 von Fliesen
Bild 3 von Fliesen
Bild 2 von Fliesen
Bild 4 von Fliesen
Bild 5 von Fliesen
Bild 6 von Fliesen

Da unsere Öfen häufig Lehmputzoberflächen mit TERRACOTTA auf den Bänken kombinieren, stellte sich frühzeitig das Problem geeignete Fliesenmaterialien zu finden. So entstand unser Fliesenhandel. Wir importieren unglasierte Tonplatten (Terracotta) wahlweise in handgemachter oder maschinell hergestellter Qualität aus Spanien, Frankreich, Italien oder Mexiko. In Deutschland sind Cotto-Produkte Mangelware. Als Wandfliesen führen wir in erster Linie Manufakturfliesen im mediterranen Stil. Es gibt auch einige Hersteller, die sehr farbenfrohe Glasuren auf Terracotta-Scherben produzieren. Diese Fliesen lassen sich sehr gut zu Bruchmosaik verarbeiten.

Desweiteren haben wir VIA-Zementplatten in unserem Sortiment: Mosaikplatten mit verschiedenen Mustern und Terrazzoplatten. In vielen alten Villen, in Eingangsbereichen, Treppenhäusern und Bädern liegen Zementfliesen. Diese haben eine mehr als 150 Jahre alte Tradition. Durch die Verwendung von feinem Marmormehl können sehr filigrane Ornamente hergestellt werden. Viele Muster, Farben, Formate und Designs fertigt VIA nach alten historischen Vorlagen an. Wichtig ist die Beachtung der Verlege- und Pflegehinweise. VIA-Platten schaffen mit ihren changierenden Farben, ihren historischen oder auch modernen Mustern und der leicht glänzenden Oberfläche eine besondere Atmosphäre.

Außerdem im Programm: Feinsteinzeugfliesen nach historischem Vorbild von ZAHNA: langlebig, pflegeleicht und hochwertig ZAHNA Fliesen finden ihren Einsatz in der Rekonstruktion und der Denkmalpflege genauso wie im modernen Ambiente.
Erhältlich sind verschiedene Formate, sowie mehrfarbige Dekorfliesen und Bordüren des Jugendstils. Durch die standardmäßige „Kerasiegel“ Oberflächenvergütung erhalten die ZAHNA Manufakturfliesen einen edlen Glanz, eine intensivere Farbwirkung und sind somit ohne zusätzliche Imprägnierung verlegbar und besonders leicht zu reinigen.

Weiterführende Informationen

https://www.viaplatten.de/


Bild 7 von Fliesen
Bild 8 von Fliesen
Bild 9 von Fliesen
Bild 10 von Fliesen
Bild 11 von Fliesen
Bild 12 von Fliesen